Sie denken, Technologie ist alles gut? Denk nochmal.

Die gesundheitlichen Probleme mit der Technologie

Zuletzt aktualisiert am 27. Mai 2020 um 03:10 Uhr

Technologie ist nicht alles gut! Hier sind einige negative Auswirkungen der Technologie.

Wie oft haben Sie einen älteren oder nur tausendjährigen Menschen erwischt, der jemanden der aktuellen Generation gebeten hat, seine Telefone wegzulegen? In Südasien machen die meisten Mütter die ständige Nutzung von Telefonen durch ihre Kinder für jedes Problem verantwortlich, mit dem sie konfrontiert sind. Zum Beispiel könnte ein Teenager zu seiner Mutter gehen, um sich darüber zu beschweren, dass er seine Sachen nicht findet. Wir nennen das negative Technologie.

Es besteht die Möglichkeit, dass die Mutter mit 60% antwortet und sagt: „Sie sind immer an Ihrem Telefon, kein Wunder, dass Sie nicht verfolgen können, wo Sie Dinge abgelegt haben.“ Technologie hat definitiv unser Leben leichter gemacht. Angefangen von Telefonen, sozialen Medien bis hin zu noch höheren Technologien, die in der Medizin, in der mechanischen Welt, im Weltraum usw. eingesetzt werden. Die Technologie hat uns dabei geholfen, Dinge leicht zu sehen und zu tun.

Alles hat jedoch seine Vor- und Nachteile. Wenn es um Technologie geht, zögern viele Menschen bereits jetzt, die Nutzung zu maximieren, da dies offensichtlich Probleme verursacht hat. Nun, Technologie erfüllt ihren Zweck gut, den Zweck, die Dinge einfacher zu machen. Aber wir Menschen wissen oft nicht, wie wir es richtig oder mit einer höheren als der erforderlichen Rate verwenden sollen.

Wir alle wissen, welche Technologie es uns ermöglicht, aber heute wollen wir herausfinden, wie sie sich auch negativ auf uns auswirken kann. Weil wir die negativen Auswirkungen nur verhindern können, wenn wir gut darüber Bescheid wissen.

Negative Auswirkungen der Technologie: Diejenigen, die beachtet werden müssen

#1 Gesundheitsprobleme.

negative Auswirkungen der Technologie

Dies sollte Sie nicht überraschen. Selbst wenn es kein Telefon gab, an das man die Augen halten konnte, schätzten die Menschen körperliche Bewegung. Mit Smartphones, Videospielen usw. In diesem Szenario wird körperliche Bewegung noch mehr geschätzt und dennoch so weit wie möglich entfernt.

Welche gesundheitlichen Probleme können aufgrund der Technologie auftreten?

Fettleibigkeit: Das erste ist nichts anderes als Fettleibigkeit. Kinder bleiben heutzutage lieber zu Hause, sitzen auf der Couch, schauen sich Netflix-Serien und Filme an und vermeiden es, auszugehen. Und was ist ein Film ohne Essen?

Daher bekommen die Menschen mehr Ruhe und Nahrung als nötig und dies baut das Cholesterin in ihnen auf und macht sie fettleibig.

Rücken- und Nackenschmerzen: Sie bringen den Bildschirm nicht zu Ihrem Gesicht, sondern nehmen Ihr Gesicht zum Bildschirm. Dies bringt Ihren Nacken und auch Ihren Rücken in eine unheimliche Position, die ihnen auf lange Sicht wirklich schadet. Die aktuelle Generation hat mehr Rücken- und Nackenschmerzen als die vorherigen Generationen in ihrem Alter.

Augenprobleme: Das Licht und die Strahlen, die Bildschirme aussenden, sind nicht so unschuldig wie natürliches Licht. Wenn Sie also übermäßig viele Stunden auf einen Bildschirm starren, werden Ihre Augen belastet, was sich mit der Zeit verschlechtert. Dies führt zu reduzierten, verschwommenen Visionen, Schmerzen, Bewässerung usw.

Ansonsten können auch Ihre Hand, Finger, Daumen usw. leiden.

#2 Schlafstörung.

Wie oft haben Sie sich schlafen gelegt, dies ist nur eine der negativen Auswirkungen der Technologie. Sie haben sich nicht müde gefühlt und sind wieder zum Surfen auf Ihrem Telefon zurückgekehrt? Möglicherweise haben Sie geschlafen, als die Vögel zu zwitschern begannen. Dies ist eigentlich eine Endlosschleife.

Menschen benutzen ihre Telefone oft innerhalb einer Stunde vor dem Schlafengehen. Dies verursacht nicht nur Probleme vor dem Schlafengehen, sondern auch beim Aufwachen. Es fällt Ihnen schwerer, jede Nacht zu schlafen, und wenn Sie aufwachen, fühlen Sie sich einfach müde und können sich nicht konzentrieren.

Dies ist noch schwieriger zu vermeiden, da die meisten Arbeiten online versandt werden und Sie sie vor dem Schlafengehen überprüfen müssen. Sie sollten dies jedoch so weit wie möglich vermeiden, da die abgegebenen Strahlen das Schlafmuster erheblich beeinträchtigen, indem sie das Melatonin unter Ihrer Haut erreichen.

#3 Hampers Psychische Gesundheit.

negative Probleme mit der Technologie

Die Zahl der depressiven Jugendlichen ist derzeit sehr hoch. Sie werden auf einen sehr guten jungen Jungen stoßen, der alles im Leben bekommt, aber Sie werden wahrscheinlich sehen, wie er davon spricht, wie deprimiert er ist. Es ist vielleicht nicht die genaueste Aussage, aber Technologie wirkt sich auf die psychische Gesundheit aus und verursacht Depressionen, Angstzustände und mehr.

Die Frage ist nun, wie? Sie sehen, wenn Sie sich in sozialen Medien anmelden, veröffentlichen Sie die besten Bilder und die besten Geschichten, die Sie erlebt haben. Selbst wenn Sie traurige posten, ist Sarkasmus und eine positive Stimmung darin.

Und andere tun das Gleiche. Was Sie also in sozialen Medien ausgesetzt sind, ist die bessere Seite des Lebens, die nicht jeden Tag passiert, aber Sie denken, dass dies im Leben eines anderen der Fall ist. Selbst wenn Sie einen großartigen Tag haben und nach Hause kommen, um zu sehen, dass jemand anderes einen noch größeren Tag hatte, haben Sie das Gefühl, dass es Ihnen nicht genug war.

So wirkt sich Technologie häufig auf die psychische Gesundheit aus.

#4 Reduzierte Neigung zum tiefen Nachdenken.

Ein weiterer negativer Effekt der Technologie ist, dass sie auf Knopfdruck alles auf Ihre Hände bringt. Sie müssen keine Stunden damit verbringen, eine Tatsache in einer Bibliothek zu finden. Sie müssen sich nicht an Dinge erinnern, da Sie sie leicht im Internet finden können. Darüber hinaus müssen Sie nicht analysieren oder tief nachdenken, da es bereits irgendwo online eine Erklärung gibt.

Infolgedessen haben Kinder, besonders heutzutage, nicht wirklich eine große Vorstellungskraft oder Denkfähigkeit. Sie nehmen nur Informationen und verdauen sie.

#5 Mangel an Kompetenzentwicklung.

Wenn Sie Mathe lösen, können Sie leicht einen Taschenrechner verwenden, um die Antworten zu finden. Das macht die Technologie. Obwohl es den Zeitaufwand reduziert, reduziert es auch Ihre Fähigkeiten.

Durch Technologie, YouTube-Videos und mehr wissen Sie, was getan werden kann und wie Sie sie mithilfe von Technologie ausführen können. Aber was wäre, wenn Sie auf einer Insel mit nichts gestrandet wären? Würdest du wissen, wie man überlebt? Nee. Es reduziert also sicher die praktischen Fähigkeiten.

#6 Reduzierung der sozialen Interaktion.

Mangel an sozialen Interaktionen

Technologie macht Menschen sowohl sozialer als auch unsozialer. Die Leute reden den ganzen Tag und die ganze Nacht weiter sozialen Medien. Wenn sie sich jedoch treffen, kehren sie in ihre eigenen Höhlen zurück und konzentrieren sich auf das Telefon, das sie auf der Hand haben, anstatt zu sprechen. Hier ist ein ausführliches Tagebuch über die schlechte Seite von Social Media.

#7 Erhöhte Abhängigkeit.

Wenn sich die Leute im Unterricht langweilen, bringen sie ihre Telefone heimlich heraus, um sich die Zeit zu vertreiben. Dies ist eine negative Auswirkung der Technologie auf Kinder und Schüler. Selbst wenn man in der Schlange steht oder in einer anderen schwierigen Situation, schmecken sich die Leute nicht selbst, sondern bringen ihre Telefone heraus, um ihnen zu helfen. Wenn zum Beispiel ein paar Kämpfe stattfinden, kann einer von ihnen leicht online gehen, um sich zu trösten und zu trösten. Oft führen diese zu Betrug.

Die Menschen verlieren also die Kontrolle über ihre eigene menschliche Natur und lassen die Technologie alles für sie erledigen. Kinder wollen nicht essen, wenn ihnen keine Bildschirmzeit gegeben wird.

#8 Leichte Verbrechen.

Da Menschen ihre Identität online verbergen können, werden Verbrechen wie Cybermobbing und mehr immer häufiger. Es ist auch einfacher, mit solchen Verbrechen davonzukommen.

#9 Fehlende Privatsphäre.

Alles, was Sie online tun und sagen, wird irgendwo aufgezeichnet. Stellen Sie sich vor, alle Ihre Fotos, Nachrichten und Videos werden aufgrund eines globalen Ausfalls des Datenschutzsystems weltweit verbreitet. Klingt beängstigend, nicht wahr? Auf einem Artikel Geschrieben von Pew Research Center es sagte

Ich glaube, es ist nicht möglich, durch das tägliche Leben zu gehen, ohne verfolgt zu werden

Aber es ist möglich und so kann Technologie sogar Leben zerstören.

#10 Frühzeitige und übermäßige Exposition.

Grundsätzlich gibt es keine Begrenzung für das, was Sie im Internet finden können. Kinder sind zu früh erwachsenen Inhalten und viel gewalttätigeren Inhalten ausgesetzt. Dies normalisiert viele Verbrechen für sie und verringert ernsthaft die ethischen Standards.

Sie wachsen auf, um viele Dinge als richtig zu glauben, während sie es in Wirklichkeit nicht sind.

Abschließend

Alles hat Vor- und Nachteile und Technologie hat mehr Vor- als Nachteile. Wie es jemanden betrifft, hängt ganz davon ab, wie jemand es benutzt. Reduzieren Sie daher die Zeit für Kinder, sprechen Sie über die Probleme und finden Sie Möglichkeiten, sie zu reduzieren.

Es ist nicht möglich, in ein früheres Alter zurückzukehren, aber es ist sicher möglich, die negativen Auswirkungen zu kontrollieren und in eine bessere Zukunft zu gelangen.


Gesponserte Inhalte:


2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
en_USEnglish fr_FRFrançais es_ESEspañol nl_NLNederlands ro_RORomână de_DEDeutsch