So löschen Sie vorinstallierte Apps auf meinem Android-Handy

Deaktivieren oder deinstallieren Sie Bloatware auf Ihrem Android-Gerät

Zuletzt aktualisiert am 27. Mai 2020 um 04:34 Uhr

Deaktivieren oder deinstallieren Sie Bloatware auf Ihrem Android-Gerät

Deinstallieren von nicht löschbaren Apps auf Ihrem Android-Gerät

Okay, hier ist die Sache. Sie werden die meisten vorinstallierten Apps, mit denen Ihr Android-Handy geliefert wurde, nicht verwenden. Um die Sache noch schlimmer zu machen, können Sie sie nicht löschen! Sie haben dafür keinen Weg implementiert, da sie glauben, dass die Apps absolut notwendig sind und sie repräsentieren; aber du weißt das alles, weil du das liest, oder?

Gibt es eine Möglichkeit für Sie, diese vorinstallierten Apps auf Ihrem Android-Handy zu löschen? Natürlich gibt es! Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist sich zurückzulehnen und den Artikel zu genießen!

So löschen Sie integrierte Apps auf Ihrem Android-Handy

Die Software, die Sie absolut nicht benötigen und die Sie jetzt loswerden möchten, heißt „Bloatware“. Diese Arten von Apps machen Ihr Gerät langsam, sie sind voll mit Funktionen und nehmen Ihnen einen Großteil Ihres Speichers ab. und wofür?! Für nichts!

Das Löschen ist eine gute Möglichkeit, den Speicher Ihres Telefons freizugeben. Hier ist, wie.

Methode 1: Deinstallieren vorinstallierter Apps auf Android ohne Root

BLOATWARE DEAKTIVIEREN

Seit der Veröffentlichung von Android 4.0 verfügen Telefone über eine integrierte Option, mit der sie verhindern können, dass Bloatware im Hintergrund arbeitet und Ihr Telefon langsamer wird. Leider können Sie vorinstallierte Apps nicht deinstallieren, ohne Ihr Android-Handy zu rooten. Sie können sie jedoch deaktivieren.

Gehen Sie einfach zu Ihren Einstellungen Apps> Anwendungen> Wählen Sie die App> Klicken Sie auf Deaktivieren

Wie Sie sehen können, finden Sie in diesem Abschnitt eine Liste der Apps, die auf Ihrem Mobilgerät gespeichert sind. Durch Tippen auf eine davon können Sie sie von Ihrem Mobiltelefon löschen oder die Ausführung im Hintergrund deaktivieren.

Sie können dies mit denjenigen tun, die Sie heruntergeladen haben. Es gibt jedoch sogar einige integrierte Apps, die Sie von Ihrem System herunterladen können.

Diejenigen, die nicht gelöscht werden können, können höchstwahrscheinlich deaktiviert werden. Ich sage "höchstwahrscheinlich", weil Ihr Telefon mit Apps ausgestattet ist, die für eine reibungslose Funktion unerlässlich sind.

Am sichersten ist es also, diejenigen zu deaktivieren, die Sie nicht benötigen und die Ihr Telefon zulässt. Sie können ihre Updates auch deinstallieren und dabei etwas mehr Speicherplatz sparen.

Methode 1: Deinstallieren vorinstallierter Apps auf einem gerooteten Android-Telefon

VORINSTALLIERTE BLOATWARE LÖSCHEN

Sie können also ziemlich wütend werden, wenn Sie die Software so schlecht löschen möchten, aber Ihr Telefon erlaubt Ihnen nur, sie zu deaktivieren. Es gibt jedoch noch einen Weg. Auf diese Weise erholen Sie sich mehr von Ihnen als gewöhnlich!

Zunächst muss Ihr Telefon gerootet werden. Dies bedeutet, dass Sie die volle Kontrolle über Ihr Android-Gerät erlangen müssen, indem Sie es mit anderer Software „hacken“. Ich sage "Hacking", weil es nicht legal ist, Ihr Gerät zu rooten, da es durch die Garantie geschützt ist. Wenn Sie jedoch keine Angst davor haben (und viele Leute haben es bisher getan), ist dies der erste Schritt, den Sie unternehmen müssen.

Hier ist Ihre Lösung: System App Remover (ROOT).

Löschen Sie die vorinstallierte App auf meinem Android

Dies ist eine App, die Sie bei Google Play finden können. Was es tut, ist genau das, was Sie brauchen. Wenn Ihr Telefon gerootet ist, laden Sie die App herunter. Die App läuft reibungslos und ist ziemlich einfach zu bedienen. Aber bevor Sie es verwenden können, sollten Sie roote dein Handy zuerst.

Keine Apps erforderlich

Im wahrsten Sinne des Wortes müssen Sie nur die App ausführen und andere Apps finden, die Sie von Ihrem Telefon herunterladen möchten. Nachdem Sie sie ausgewählt haben, tippen Sie einfach auf „Deinstallieren”Und deine App wird von deinem Handy verschwunden sein!

Das ist alles was Sie tun müssen!

DAS ENDGÜLTIGE VERDICT

Abhängig von Ihrer Situation wählen Sie also die beste Option für Sie. Wenn Sie diese Apps nur löschen möchten, weil sie mehr Speicherplatz von Ihrem Telefon beanspruchen und Ihnen der Speicherplatz ausgeht, würde ich Ihnen raten, Ihr Telefon nicht zu rooten.

Das Beste für diese Situation wäre, einfach eine bessere SD-Karte für Ihr Telefon zu kaufen. Sie sind heutzutage nicht wirklich so billig! Sie können die Karte kaufen und die Apps deaktivieren, die Sie für unnötig halten.

Wenn Sie jedoch wirklich möchten, dass einige Apps von Ihrem Telefon entfernt werden und Ihr Telefon dies nicht zulässt, befolgen Sie die Schritte in diesem Artikel.

Das wäre es, wenn es um diesen Artikel geht! Ich hoffe, Ihnen hat der Artikel gefallen und ich hoffe, Sie haben etwas Neues gelernt! Bis zum nächsten Mal viel Glück beim Löschen Ihrer Bloatware!


Gesponserte Inhalte:


2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
en_USEnglish fr_FRFrançais es_ESEspañol nl_NLNederlands ro_RORomână de_DEDeutsch