Gründe, warum Sie Ihre Webcam abdecken sollten

Mark Zuckerberg deckt seine Webcam ab

Zuletzt aktualisiert am 23. März 2018 um 06:28 Uhr

mark-zuckerberg-cover-his-webcam

Es gibt zahlreiche Gründe, warum Sie eine Webcam benötigen. Dies kann zu ernsthaften Zwecken wie der Abwicklung von Geschäftsabschlüssen, Gesprächen mit Familienmitgliedern in anderen Teilen der Welt oder zur Überwachung zu Hause erfolgen. Sie können es auch zur Unterhaltung verwenden, z. B. zum Aufnehmen von Fotos, Erstellen von Videos und Spielen. Viele Laptops werden jetzt mit der Webcam geliefert, und Sie müssen sie nicht separat kaufen. Wenn Sie einen PC haben, müssen Sie einen separat installieren. Stellen Sie vor dem Kauf eines Laptops sicher, dass er mit einer Webcam geliefert wird. Wenn Sie möchten, können Sie es separat kaufen, damit Sie mehr Kontrolle darüber haben. Sie können es abnehmen, wenn Sie es nicht brauchen. Viele Menschen sind sich der damit verbundenen Sicherheitsbedenken nicht bewusst. Sie sollten es abdecken, weil Hacker es hacken können.

-Privatsphäre-

Früher hätten die Leute nie gedacht, dass die bloße Kamera so tödlich sein könnte. Ein Hacker könnte sehen, was Sie gerade tun. Keine Sorge; Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie noch unsichtbar sind. Sie sollten ab sofort vorsichtig sein, damit in Zukunft niemand mehr sehen kann, was Sie tun, es sei denn, Sie möchten sie. Bisher war das Hacken in eine Webcam nicht beliebt und die meisten Hacker hatten keine Ahnung, wie es geht. Mit jedem Tag ist es einfach geworden, und jetzt ist es ein häufiges Problem.

Nach der Ankunft von PRISMAMenschen können nicht tun, was sie wollen, es sei denn, sie decken die Webcam ab. Es ist eine Methode, an die die Regierung gedacht hat, um herauszufinden, was die Leute vorhaben, die das Internet häufiger nutzen. Die Regierung hat sich darüber beschwert, dass das PRISM nicht ordnungsgemäß funktioniert und sie keine Ergebnisse daraus erzielen können.

Wie es funktioniert

Sie fragen sich wahrscheinlich inzwischen, wie jemand Sie ohne Ihre Erlaubnis sehen kann. Webcams sind ein großer Teil der Innovation. Bedauerlicherweise missbrauchen und nutzen Hacker sie genau wie andere moderne Geräte für falsche Zwecke. Sie werden es aus den richtigen Gründen verwenden, z. B. um mit Verwandten in anderen Ländern zu chatten, aber die Hacker werden Sie ausspionieren. Es gibt verschiedene Methoden, um mit Ihrer Erlaubnis in Ihr System zu gelangen. Sie haben beispielsweise in der Suchmaschine nach etwas gesucht. Sie klicken auf eine Website. Sie stoßen auf ein interessantes Video. Während Sie im Video auf die große Schaltfläche „Abspielen“ klicken, erlauben Sie Hackern unwissentlich, die Webcam einzuschalten. Es gibt viele Möglichkeiten zu hacken. Wenn jemand Ihre IP-Adresse kennt (So ändern Sie Ihre IP-Adresse), Ihre E-Mail usw. können Sie in Gefahr sein.

Es gibt viele berühmte Leute da draußen wie Mark Zuckerberg, der daran glaubt, die Webcam abzudecken wenn sie es nicht brauchen. Jeden Tag kommen neue Tricks heraus und Hacker nähern sich ihrem Köder. Wenn Sie sich fragen, warum Sie jemand beobachten sollte, gibt es mehrere Antworten. Einer der häufigsten Gründe ist, dass sie Viren und Malware in Ihren PC einbinden möchten.

So bleiben Sie sicher

Decken Sie Ihre Webcam immer mit einem Klebeband ab. Sie können die Software zum Schutz der Webcam jederzeit ausprobieren. Wenn jemand Ihre Webcam erhält oder Sie sie eingeschaltet haben, wird eine Benachrichtigung angezeigt. Es fällt uns allen schwer, Software zu vertrauen. Daher ist der manuelle Weg immer vorzuziehen. Sie können es mit Klebeband abdecken. Wenn Sie jemanden kennen, der die Software verwendet, können Sie ihn nach seiner persönlichen Meinung fragen. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung einer Webcam, die Sie über USB anschließen. Wenn Sie es nicht benötigen, können Sie es daher abnehmen und sicher sein. Wenn Sie bereits eine eingebaute Kamera in Ihrem Laptop gekauft haben, überprüfen Sie bei jedem Einschalten, ob ein Licht leuchtet. Sie sollten feststellen, ob das Licht eingeschaltet ist, auch wenn Sie die Kamera nicht verwenden. Dies bedeutet, dass die Kamera verwendet wird oder eingeschaltet ist. Laptops verfügen über Optionen, mit denen Sie die Kamera ausschalten können. Verwenden Sie sie und stellen Sie sicher, dass keine Apps sie verwenden. In der Systemsteuerung erhalten Sie die Optionen, mit denen Sie die Webcam-Funktionen steuern können. Sie können auch Webcam-Cover verwenden, die rund mehrere Dollar kosten.


Gesponserte Inhalte:


1 Kommentar

  1. Schön zu schreiben. Es ist ratsam, Ihre Kamera abzudecken und auch das Mikrofon zu deaktivieren.

    Können Sie bitte ein Beispiel für Websites nennen, die Webcam verwenden, um Benutzer zu betrügen, oder indem ich einfach online gehe, kann ich einfach über meine Webcam verfolgt werden?

    Sind Smartphones mit Frontkamera auch davor sicher oder müssen wir das auch vertuschen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
en_USEnglish fr_FRFrançais es_ESEspañol nl_NLNederlands ro_RORomână de_DEDeutsch