Samsung Galaxy S7 Test, Funktionen, Spezifikationen und Preis

Samsung Galaxy S7 reivew

Zuletzt aktualisiert am 23. März 2018 um 06:50 Uhr

Ssmsung Galaxy s7

Samsung Galaxy S7 Test, Funktionen, Spezifikationen und Preis

Ein Upgrade auf ein bereits beeindruckendes Mobilteil kann etwas langweilig sein. Können nur ein paar Änderungen von Zeit zu Zeit wirklich einen großen Unterschied machen? Wenn es um das Samsung Galaxy S7 geht, überzeugt es ja. Das 2015er Galaxy S6 war ein Ass, aber das jüngste Flaggschiff des koreanischen Unternehmens ist viel besser.

Es sieht möglicherweise robuster aus als das iPhone 6S. Es hat eine verbesserte Kamera als das Nexus 6P und verfügt über einen Bildschirm, der alle Konkurrenten im Staub lässt. Es ist das makelloseste Telefon, das ich je benutzt habe.

Samsung Galaxy S7 - Stil und Design

Nach der enormen und im Wesentlichen notwendigen Verbesserung des Designpfades begann Samsung 2015 mit dem Galaxy S6 und dem Galaxy S6 Edge. Definitiv unterscheidet es sich von HTC, Apple oder Sony, die ihr Industriedesign jährlich positiv verbessern. Ganz zu schweigen davon, dass dies hier immer der Fall ist. Bewerten Sie das Galaxy S7 neben dem S6 und Sie wären fest entschlossen, sofort das bessere auszuwählen. Ehrlich gesagt stört mich das nicht im geringsten. Das S6 hat sich bereits als eines der am besten aussehenden Mobiltelefone erwiesen, und das Galaxy S7 folgt. Sowohl der vordere Teil als auch der hintere Teil sind mit Gorilla Glass 4 beschichtet, und in der Mitte schlängelt sich ein Metallrand. Auf der einen Seite lagen zwei Lautstärkeregler, auf der anderen ein Schloss / Standby. Es hat ein durch und durch sauberes Erscheinungsbild, wobei die Rückseite bis auf das Samsung-Logo keine Markierungen aufweist. 

Samsung Galaxy s7 Caamera

Das Kameraobjektiv sitzt auch in der Nähe des bündigen Glaskörpers. Dies scheint ein kleines Update zu sein; Dennoch schafft es einen signifikanten Unterschied. Ich kann jetzt eine E-Mail mit dem Telefon flach auf meinem Schreibtisch tippen, ohne dass es hin und her springt und schaukelt. Auf der Rückseite gibt es eine wesentliche Designänderung: Die Kanten sind jetzt genau so gekrümmt wie beim größeren Galaxy Note 5. Dies führt zu einer wesentlichen Änderung des Aussehens des Galaxy S7. Obwohl sich das S6 schwierig und steif anfühlte, rutscht das Galaxy S7 sehr sanft in meine Handfläche. Es ist viel ergonomischer und erleichtert das Aufnehmen von ebenen Flächen.

Und wie die Enden fast im Glas verschmelzen, sieht nur verdammt gut aus

Es ist ein absoluter Magnet für Fingerabdrücke. Nach ein paar Minuten Gebrauch ist der gesamte Rücken jedoch ein schmutziges Durcheinander, das mit einem Mikrofasertuch abgewischt werden muss.
Ebenfalls enthalten ist die Nano-SIM-Fach, die a hält microSD-Steckplatzplus ein Mikrofon. Im unteren Teil befinden sich die Kopfhörerbuchse, ein zusätzliches Mikrofon, ein Lautsprecher und ein Mini-USB-Anschluss zum Aufladen.

Der Lautsprecher gehört zu den wenigen Fehltritten in Bezug auf dieses Telefon. Es ist nach unten gerichtet und wird jedes Mal, wenn ich ein Videospiel spiele, leicht von meinen Handflächen blockiert. Dies klingt bei hoher Lautstärke dünn und verzerrt. Offensichtlich waren die nach vorne gerichteten Lautsprecher nicht eingebaut, so dass die Bildschirmumgebung möglicherweise minimal gehalten wird, aber es ist dennoch eine große Enttäuschung, wenn ein Lautsprecher so schlecht klingt.
Um die Wahrheit zu sagen, ist USB-C viel mehr eine Komplikation als zumindest eine Hilfe. Sie können keines der Kabel verwenden, die Sie im Laufe der Zeit erworben haben, und es wird auch nicht schneller aufgeladen. Dies könnte darauf hindeuten, dass die S7 nicht ganz so zukunftsorientiert ist.

Ausgewählter Link: Samsung Galaxy S7 32 GB entsperrtes Telefon - G930F Single SIM - Titansilber (Internationale Version - Keine Garantie)

Das Gesicht sieht nach wie vor sauber aus. Die langgezogene Home-Taste befindet sich immer noch unter dem Display und ragt nur minimal heraus, anstatt wie beim iPhone konkav zu sein. Persönlich ist dies eine hilfreiche Funktion - es ist tatsächlich viel besser, die Home-Taste des Galaxy S7 zu drücken als die des iPhone 6S.

In der Home-Taste befindet sich ein schneller und zuverlässiger Fingerabdrucksensor, der hinsichtlich der Geschwindigkeit mit dem iPhone 6S übereinstimmt, jedoch geringfügig langsamer als der des Nexus 6P ist. Diese Variation ist minimal, aber eine Sache, die Sie nur bemerken könnten, wenn Sie die beiden nebeneinander haben. Es gibt sicherlich keine Klappe, keine zusätzliche Dicke und keinen zusätzlichen Abstand zwischen Display und Glas.

Genau das macht ein Schutzart IP68 zeigen?

Beträchtlich haben Sie die Funktion, mit der Sie das Galaxy S7 bis zu 30 Minuten lang in 1 m Wasser tauchen können, ohne das Telefon zu beschädigen. Es ist ein Klischee, dass Mobiltelefone von Jahr zu Jahr schlanker und leichter werden, obwohl dies bei der S7 nicht der Fall ist. Es ist etwas dicker als sein Vorgängermodell und hat ein angenehmes Gewicht. Es ist tatsächlich dicht und zu teuer; Es ist jedoch nicht so zerbrechlich, wie Sie es von einem Mobiltelefon mit Glas auf der Vorder- und Rückseite erwarten würden. Ich ließ es ungefähr 4 Fuß auf einen harten Boden fallen und es lebte durch, ohne irgendwelche Schäden zu haben.

Samsung hat sich an genau das gleiche 5,1-Zoll-Display gehalten, es gibt das Galaxy S7 Edge, wenn Sie etwas Größeres benötigen, und es ist herrlich, ein Flaggschiff zu genießen, das so kompakt und haltbar ist. Es ist praktisch genauso groß wie das iPhone 6S, das nur über einen 4,7-Zoll-Bildschirm verfügt, und dann Top-End-Telefone von Huawei, LG und Google.

Samsung Galaxy S7 - Display

Samsung Galaxy s7 Display

Das Display befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Perfektion. Das ist die einfachste Art, das Display des Samsung Galaxy S7 zu beschreiben. Gegenüber dem ausgehenden S6 hat sich nicht viel geändert, aber dies gilt immer noch als der beste Bildschirm auf einem Smartphone. Es ist immer noch ein 5,1-Zoll-QHD Panel mit einer Auflösung von 2560 x 1440 und ähnlich wie jedes bisherige Galaxy-Flaggschiff Samsungs Super AMOLED Tech, anstelle des allgemeineren LCD.

samsung-s7_1

Bei so vielen Pixeln auf vergleichsweise kompaktem Raum bedeutet dies, dass Sie nicht wirklich ein Pixel von einem anderen erkennen können und dass die Schärfe alles richtig macht, vom Spielen bis zum Ansehen von Videofilmen.

Das Design hat sich durch das Hinzufügen eines neuen "Always-on" -Displays grundlegend geändert. Aufgrund der Funktionsweise von AMOLED-Bildschirmen müssen sie nicht immer das gesamte Display beleuchten. Sie können einzelne Pixel auswählen und einfach anzeigen, um alles andere auszuschalten. Wenn das Galaxy S7 gesperrt ist, kann es weiterhin Uhrzeit, Datum und andere Details auf dem Bildschirm anzeigen, ohne zu viel Batteriestrom zu verbrauchen. Es ist eine gute Sache und perfekt, um sofort zu überprüfen, wann das Telefon auf dem Schreibtisch oder einem Nachttisch schläft. Außerdem möchte ich viel mehr Kontrolle über den Modus. Es gibt keine Anpassung zur Regulierung der Helligkeit, was in einem dunkleren Raum zu einigen Herausforderungen führt. Neben der Auswahl, ob ein Kalender angezeigt werden soll, ist keine Personalisierung zulässig.

Es funktioniert auch mit zusätzlicher Batterie. Etwa 1-2% pro Stunde, was bedeutet, dass 15% oder mehr pro Tag? Es lohnt sich, obwohl es so viel besser sein könnte. Mein Problem mit dem Display des Samsung Galaxy S7 ist normalerweise, dass es bei sonnigen Bedingungen normalerweise schwierig ist, absolut viel mehr zu lesen als das LCD-Display des iPhone 6S.

Preis: $669 .00 - Holen Sie sich jetzt Ihr Samsung Galaxy S7!

Preis natürlich viel weniger als und veraltetes iPhone.

Hauptmerkmale

  • 5,1-Zoll-Quad-HD-Display
  • 3.000 mAh Batterie
  • Android 6 .0 .1 Marshmallow
  • 12MP Kamera
  • 5,1-Zoll-Quad-HD-Display
  • Schnelles und kabelloses Laden
  • MicroSD
  • Exynos 8890 Prozessor
  • Hersteller: Samsung
  • 5MP Selfie Kamera
  • 4 GB RAM

Vorteile

  • Tolles Kameraerlebnis
  • Herrliche Anzeige
  • Atemberaubende Blicke
  • MicroSD-Steckplatz und IP68-Wasserbeständigkeit
  • Fingerabdruckmagnet

Nachteile

  • Schlechte Lautsprecher
  • TouchWiz hat noch einige Macken
  • Keine Einstellung zur Regulierung der Helligkeit

Gesamterlebnis:

Es besteht kein Zweifel, dass dieses Telefon ein Biest bei 4gig ram ist. Dieses Telefon ist sicherlich eines der besten auf dem Markt.

Videoüberprüfung

Credits an: http://trustedreviews.com


Gesponserte Inhalte:


4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu jessica Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
en_USEnglish fr_FRFrançais es_ESEspañol nl_NLNederlands ro_RORomână de_DEDeutsch