Der USB-Stick, der jemanden töten kann PC - USB Killer v2.0

USB Killer v2.0

USB Killer v2.0 - Die nächste Stufe der Computerzerstörung ist da!

Wenn Sie mit dem Chaos vertraut sind, das durch verursacht wird Killer USBSie wären wahrscheinlich schockiert zu wissen, dass ein Sogar eine leistungsstarke Version des vorherigen Schadensverursachers wurde veröffentlicht.

Vor nicht allzu langer Zeit (genauer gesagt im März) hat sich ein russischer Sicherheitsforscher etwas ausgedacht, das im Internet als Killer USB populär wurde. Es war ein seltsamer USB-Stick, der die empfindlichen Komponenten eines PCs beim Anschließen zerstören konnte.

Jetzt jedoch dieselbe Person, im Volksmund unter seinem Spitznamen bekannt Dunkelvioletthat sich etwas ausgedacht, über das man sich noch mehr Sorgen machen muss, die erweiterte Version des Killer USB, den USB Killer v2.0. Es wird angenommen, dass das letztere sogar viel leistungsfähiger ist als das erstere, und es kann anscheinend mehr Zerstörung verursachen, als nur die empfindlichen Komponenten eines Computers zu beschädigen.

Wie mächtig ist diese Version?

Lassen Sie uns zunächst einen detaillierten Blick auf die erste Version werfen, zu der der Killer USB in der Lage war, um genau zu verstehen, wie die neueste Version viel leistungsfähiger und zerstörerischer sein kann.

Der Killer USB würde aus einem bestehen DC / DC-Wandler, ein FET sowie einige Kappen. Dieses Gerät, das fast so normal aussieht wie die Original-USB-Geräte, lädt die Kappen sofort nach dem Einstecken auf -110 V auf. Dies würde dazu führen, dass an die Signalleitungen der USB-Schnittstelle dieselbe Spannung angelegt wird. Schließlich würde sich dieser Vorgang so lange wiederholen, bis alles, was Sie sich von einem Computer vorstellen können, in einem vollkommen nutzlosen und wertlosen Zustand wiedergegeben wird.

Lassen Sie uns nun verstehen, warum genau die neueste Version dieses bereits schrecklichen USB-Sticks, der USB Killer v2.0, als noch gefährlicher angesehen wird. Einfach ausgedrückt, liegt es an der Tatsache, dass die Kappen auf -220 V aufgeladen werden würden, was eindeutig dem Doppelten der vorherigen Version entspricht. Dies würde zu Schäden an jedem Computer führen, von dem Sie sich vorstellen können, dass er über einen USB-Anschluss verfügt.

Eine weitere schreckliche Sache an dieser so genannten neuesten Version des Super-Trouble-Maker Killer USB ist, dass sie auch überraschend schnell ist. Um genau zu sein, dauert es nur ein paar Sekunden, bis der USB Killer v2.0 heruntergefahren ist und beim Anschließen nicht mehr funktioniert.

USBB Killer v2

Vom Entwickler selbst demonstriert und der Welt gezeigt

Ehrlich gesagt scheint dieser Typ, der diese schrecklichen USB-Sticks entwickelt hat, gelinde gesagt ein bisschen verrückt zu sein. Was bringt uns dazu, das zu sagen? Nun, er selbst hat gezeigt, wie die neueste Version seines Killer USB funktioniert, und dazu Am Ende zerstörte er seinen brandneuen Lenovo Thinkpad X60 Laptop. Er hat das Video sogar auf YouTube gepostet (Sie können das Video unten abspielen). Grundsätzlich ist dies die beste Methode, um einen PC mit einem USB-Stick / Flashdrive zu zerstören.

Darüber hinaus erwähnte er gegenüber den Zuschauern seines Videos sogar, dass sie sich keine Sorgen um den Laptop machen müssten, da ein neues Motherboard auf dem Weg sei, das zerstörte zu ersetzen. Er sagt jedoch auch, dass er dies ursprünglich nicht geplant hatte, da der Laptop nur zu Testzwecken verwendet werden sollte.

Kein neues Konzept?

Sie werden wahrscheinlich überrascht sein, dass Geräte wie dieser Killer USB und seine neueste Version, der USB Killer v2.0, überhaupt kein neues Konzept sind. USB-Laufwerke werden seit geraumer Zeit verwendet, um die Komponenten von Systemen in Netzwerken mit Luftspalt anzugreifen.

Lassen Sie uns als Beispiel erwähnen, dass es auch etwas gibt, das als bekannt ist Stuxnet-Wurm. Es begann eigentlich als USB-Laufwerk und zielt darauf ab, Zentrifugen in der Nuklearanlage zu zerstören. Nun, das lässt uns zu dem Schluss kommen, dass Hacker Ihren Computer sogar in eine Bombe verwandeln können, wenn sie wollen, und ihn auch explodieren lassen.

Natürlich die Video Demo

Meine Schlussfolgerung

Nun, aus allem, was oben erwähnt wurde, kann man leicht schließen, dass nicht alle USB-Laufwerke den gleichen Zweck erfüllen würden, den sie haben sollen. Manchmal können sie auf die unvorstellbarste Weise arbeiten, die es je gab, und zu Dingen führen, die dazu führen können, dass Sie Dinge verlieren, die Sie sich nicht leisten können, zu verlieren.

Wenn Sie das nächste Mal ein USB-Laufwerk sehen, das nicht Ihnen gehört, aber genauso normal aussieht wie alle anderen, sollten Sie zweimal oder noch mehr überlegen, bevor Sie es in Ihren Laptop oder Computer einstecken.


Gesponserte Inhalte:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
en_USEnglish fr_FRFrançais es_ESEspañol nl_NLNederlands ro_RORomână de_DEDeutsch