Tutorial: So blockieren Sie unerwünschte E-Mails in GMail

So blockieren Sie unerwünschte E-Mails in Google Mail

Zuletzt aktualisiert am 6. September 2018 um 02:33 Uhr

So blockieren Sie unerwünschte E-Mails in Google Mail

Blockieren störender E-Mails in Ihrem Google Mail-Konto

Ärgerliche E-Mails oder Spam-E-Mails, die nicht aufhören, Ihnen Unsinn zu schicken, oder die Werbung für Dinge, die Sie nicht wollen, werden bald enden, nachdem Sie dieses sehr einfache Tutorial gelesen haben. Das Blockieren unerwünschter E-Mails in Google Mail ist jedoch sehr einfach. Es muss keine Software installiert und keine Codierung benötigt werden, da das Geheimnis bereits in Google Mail enthalten ist. Sie müssen nur lernen, wie man es verwendet, und deshalb bin ich hier, um Ihnen beizubringen, wie! So lass uns anfangen.

AKTUALISIEREN: Es gibt eine neue Methode, um unerwünschte E-Mails in Ihrem persönlichen E-Mail-Konto zu vermeiden. Siehe unten

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die lange Methode

  • Zuerst müssen Sie E-Mail-Adressen kopieren oder sammeln, die Sie blockieren möchten. Ein einfacher Ansatz besteht darin, die E-Mails einzeln aufzurufen, ihre E-Mail-Adressen zu kopieren und in eine Notizblockdatei einzufügen.

Ärgerliche E-Mails

  • Öffnen Sie jetzt Ihr Google Mail-Konto.
  • Klicken Sie auf "Ausrüstung"Symbol direkt unter Ihrem Profilfoto in der oberen rechten Ecke und klicken Sie auf"Die Einstellungen"

Blockieren Sie unerwünschte E-Mails in Google Mail

  • Klicken Sie auf "Filter und blockierte Adressen”Und dann einen Filter erstellen.

E-Mails blockieren

  • Geben Sie die E-Mail-Adresse, die Sie blockieren möchten, in das Feld "Von" ein und geben Sie Ihre eigene E-Mail-Adresse in das Feld "Bis" ein. In der folgenden Abbildung wird die Einrichtung ausführlich erläutert.

E-Mails blockieren 2

  • Klicken Sie auf "Filter mit dieser Suche erstellen", um mit der zweiten Registerkarte "Einstellungen" fortzufahren. Das Bild unten erklärt dies ausführlich. (Hinweis: Lassen Sie das Feld "Betreff", "Hat die Wörter" und "Muss nicht" leer, um automatisch jede einzelne E-Mail auszuwählen, die Ihnen von der E-Mail-Adresse gesendet wurde.)

E-Mails blockieren 3

  • Folgen Sie einfach meinem Setup, wenn Sie nur E-Mails von einer bestimmten E-Mail-Adresse blockieren möchten, sofern Sie keine anderen Ideen haben.

E-Mails blockieren 4

  • Und du bist fertig ...

Und so blockieren Sie unerwünschte E-Mails, die Sie von Ihren Google Mail-Konten fernhalten. Ich bin nicht sicher, ob dies für andere Mailserver wie Yahoo und MSN gilt, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass diese Funktion auf diesen Mailservern bereits verfügbar ist.

EINE ANDERE METHODE ZUM BLOCKIEREN VON UNGEWÜNSCHTEN E-MAILS

Um zu vermeiden, dass Sie E-Mails von Fremden erhalten, können Sie temporäre E-Mail-Service-Websites wie z Instant-Email.org. Diese Art von Website generiert eine temporäre E-Mail-Adresse für Sie und Sie können diese E-Mail-Adresse verwenden, wie Sie möchten. Sie können E-Mails darauf empfangen und nur für zeitweilige Zwecke lesen. Um mehr über diesen Service zu erfahren, lesen Sie bitte meine komplette Anleitung dazu.

Dieses Tutorial ist ziemlich einfach. Ich hoffe, Sie lernen von mir und teilen es bitte mit anderen!


Gesponserte Inhalte:


1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
en_USEnglish fr_FRFrançais es_ESEspañol nl_NLNederlands ro_RORomână de_DEDeutsch