WhatsApp-Tipps und Tricks, die Sie nicht kannten!

WhatsApp-Tricks, die Sie wahrscheinlich nicht kannten

Zuletzt aktualisiert am 23. März 2018 um 06:50 Uhr

WhatsApp-Tipps und Tricks, die Sie nicht kannten

Wenn Sie neue Anwendungen auf neue Smartphones herunterladen und verwenden, gibt es immer etwas Neues, das Sie jeden Tag lernen können. Die Geschichte ist die gleiche mit neuen WhatsApp-Benutzern. WhatsApp hat mehr als eine Milliarde Benutzer mit täglich Tausenden von Downloads. Es ist einfach herunterzuladen und extrem einfach zu bedienen, aber die App enthält einige versteckte Tricks und Funktionen, die beim ersten Gebrauch nicht herausgefunden werden können. Diese versteckten Funktionen können recht einfach aktiviert werden, aber ein Benutzer muss zuerst die grundlegenden Funktionen und Merkmale von Whatsapp kennen, um diese zu aktivieren.

Diese Anleitung soll Ihnen einfach den gesamten Prozess erheblich erleichtern. Hier haben wir einige der besten Tricks und versteckten Funktionen von WhatsApp aufgelistet, die Sie aktivieren können. Aber zuerst werden wir uns einige Details bezüglich der App selbst ansehen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

WhatsApp und wie es funktioniert

Diese wunderbare App ist die perfekte kleine IM-App für fast alle Smartphone-Plattformen. Einmal in Privatbesitz, wurde die App von gekauft Mark Zuckerburg vor zwei Jahren. Mit dieser App können Benutzer Bilder, Audio-Nachrichten, Textnachrichten, Videos senden und sogar einen Freund über Wi-Fi-Konnektivität anrufen. Diese App wurde 4 Jahre hintereinander zur beliebtesten IM-App der Welt gekürt und ist mit wunderbaren Funktionen und über einer Milliarde Benutzern sehr gerechtfertigt. Die WhatsApp-Server verarbeiten fast täglich fast 250 Millionen Videos und mehr als 42 Milliarden Textnachrichten.

Wir werden uns nun einige Tipps und Tricks ansehen, die Sie freischalten können, während Sie Whatsapp verwenden. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Top 6 WhatsApp Tipps und Tricks

WhatsApp bietet einige versteckte Funktionen, an denen Sie unbedingt teilnehmen sollten. Ausgehend von einfachen Dingen wie dem Löschen von Texten, um blaue Häkchen zu vermeiden und Ihren Online-Status zu verbergen, gibt es viele Tricks, über die Sie lesen können, die Ihre WhatsApp-Nutzung sicherlich viel aussagekräftiger machen. Im Folgenden sind einige dieser Tricks aufgeführt:

1. Sichern Sie Chats mit der Passcode-Option

WhatsApp Passcode

WhatsApp selbst hat keine Passcode-Funktion. Wenn Sie jedoch hoch bewertete Android-Apps von Drittanbietern herunterladen, können Sie alle Ihre Chats einfach mit einer PIN oder einem Passwort sichern, sodass niemand anderes sie lesen kann. Apps wie Smart AppLock, AppLock, Chat Block usw. eignen sich perfekt für ein Android-Gerät. Apps wie Whatsapp Locker und Lock for Whatsapp Messenger eignen sich perfekt für Windows- bzw. Blackberry-Geräte.


2. WhatsApp im Web

WhatsApp für das Web

WhatsApp für das Web - Benutzer von Desktops und Laptops können jetzt etwas leichter atmen. Alle Smartphone-Benutzer können ihre bevorzugte IM-App jetzt bequem von ihrem Arbeitsplatz oder Heim-PC aus verwenden. Sie benötigen lediglich Google Chrome auf Ihrem Computer, öffnen die WhatsApp on Web-Startseite, scannen einen bestimmten QR-Code mit dem Scanner in Ihrer App und befolgen alle nachfolgenden Anweisungen.

Alle Ihre Chats und Benachrichtigungen werden auf Ihrem Desktop bereitgestellt, mit denen Sie auf jeden Text antworten können, den Sie erhalten. Ihr Telefon muss über eine aktive Datenverbindung verfügen, damit die WhatsApp on Web-Funktion funktioniert, da ohne Verbindung die App und das Web nicht synchron sind.


3. Halten Sie gelesene Belege und Zeitstempel verborgen

WhatsApp Timestamp Versteckte Funktion

Ihre WhatsApp-Kontaktliste enthält viele Funktionen, z. B. die Funktion LETZT GESEHEN unter dem Namen des Benutzers. Dies gibt die Zeit an, zu der der Benutzer zuletzt online war. Wenn Sie als Benutzer diese Informationen jedoch vor allen Personen verbergen möchten, die herumschnüffeln, müssen Sie dies nur tun Gehen Sie zu Einstellungen> Konto> Datenschutzund wählen Sie die von Ihnen ausgewählte Datenschutzoption. Wenn Ihnen jemand einen Text sendet und Sie ihn lesen, kann dieser bestimmte Benutzer neben der Nachricht ein blaues Häkchen sehen, das angibt, dass Sie die Nachricht gelesen haben. Wenn Sie nicht offenlegen möchten, ob Sie die Nachricht gelesen haben oder nicht, gehen Sie einfach zu Einstellungen> Konto> Datenschutz und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen mit der Bezeichnung EMPFÄNGE LESEN. Diese beiden Optionen schützen Ihre Privatsphäre vor Stalkern.


4. Archivieren Sie alle denkwürdigen und wichtigen Chats

Archiv Wichtige Chats-Funktion - WhatsApp

Einige der Chats auf Ihrer WhatsApp sind möglicherweise sehr einprägsam oder wichtig für die Art der Arbeit, die Sie ausführen. Manchmal werden Chats versehentlich gelöscht und können einfach nicht wiederhergestellt werden. In einem solchen Fall ist die Archivierung Ihrer Chats eine viel bessere Idee. Sie können alle Ihre Chats auf Ihrer SD-Karte oder in Ihrem synchronisierten Google Drive sichern, damit sie bei Bedarf wiederhergestellt oder gelesen werden können. Die Option zum Archivieren aller Chats finden Sie im Einstellungsmenü von WhatsApp.


5. Bestimmen der Lesezeit Ihrer gesendeten Nachricht

Als gelesen oder ungelesen markieren - WhatsApp

Wenn Sie eine Nachricht an einen bestimmten Benutzer senden, werden neben der Nachricht Häkchen angezeigt. Eine einzelne Prüfung bedeutet, dass die Nachricht gesendet wurde, eine doppelte graue Prüfung bedeutet, dass die Nachricht zugestellt wurde, und eine doppelte blaue Prüfung bedeutet, dass die Nachricht gelesen wurde. Möchten Sie jetzt herausfinden, wann Ihre Nachricht gelesen und zugestellt wurde? Der Prozess ist recht einfach. Drücken Sie lange auf die Nachricht, bis sie markiert ist. Drücken Sie die Taste „i“, die in der oberen rechten Ecke angezeigt wird, nachdem die Nachricht hervorgehoben wurde. Dort werden der Zeitpunkt der Zustellung und der Zeitpunkt des Lesens angezeigt.


WhatsApp zeigt keine Werbung und wurde kürzlich als lebenslang kostenlos erklärt. Früher musste ein Benutzer nach einem Jahr kostenloser Nutzung ein Nominalabonnement kostenlos bezahlen. Aber diese neue lebenslange kostenlose Benutzerschaft hat die Anzahl der Benutzer im letzten Jahr erhöht. Jeder Benutzer kann die App aus dem Google Playstore für Android, dem iTunes Store für Apple-Geräte und dem OVI Store für Windows-Handys herunterladen. Jetzt ist sie auch auf Blackberry-Smartphones verfügbar. Nachdem Sie die App heruntergeladen und installiert haben, müssen Sie Ihre Handynummer für die Registrierung eingeben. Sie müssen Ihre reale Nummer eingeben, da Ihre Kontakte mit Ihrer Chat-Liste auf WhatsApp synchronisiert werden, damit Sie effektiv mit Ihren Freunden chatten können.

Wussten Sie, dass ...

Sie können jedermanns WhatsApp-Konto hacken? Möchten Sie mehr wissen? Einfach besuchen dieser Link.


Gesponserte Inhalte:


4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
en_USEnglish fr_FRFrançais es_ESEspañol nl_NLNederlands ro_RORomână de_DEDeutsch