[Tutorial] Erstellen Sie Ihren eigenen WIFI-HotSpot mit Desktop / Laptop + Screenshots

Erstellen Sie einen WLAN-Hotspot mit Ihrem Desktop oder Laptop

Zuletzt aktualisiert am 28. Mai 2020 um 03:57 Uhr

Erstellen Sie einen Wifi-Hotspot mit Desktop oder Laptop

Erstellen Sie Ihren eigenen WIFI-HotSpot mit einem Laptop oder Desktop

Sie können jetzt Ihren Laptop oder Desktop in einen WLAN-Router verwandeln und ganz einfach unbegrenzte Hotspots erstellen! Teilen Sie Ihre vorhandene kabelgebundene / kabellose Internetverbindung mit anderen, indem Sie Ihren eigenen Hotspot erstellen und ihm Ihr eigenes Passwort zuweisen. Sie können sie sogar bitten, zu zahlen, wenn Sie möchten. So können Sie es machen.

Warum einen WIFI-Hotspot verwenden?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie a verwenden sollten WIFI-Hotspot und einige von ihnen sind wie folgt:

  • Problem 1: Sie haben Ihre Internetverbindung und möchten diese mit anderen teilen, die keine haben. Schalten Sie dann Ihren WIFI-Hotspot ein.
  • Problem 2: Sie möchten mit Ihrer Internetverbindung Geld verdienen und einen WIFI-Hotspot mit einem Kennwort erstellen, in dem Benutzer zuerst bezahlen, bevor sie Zugriff erhalten.

Wie erstelle ich einen WIFI-Hotspot mit Ihrem Windows 10-Desktop oder Laptop?

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen und staunen Sie, wie einfach sie zu implementieren sind.

Methode 1: Verwenden der Funktion des Windows 10-Betriebssystems

Erstellen Sie einen WIFI-Hotspot unter Windows 10

Der einfachste Weg, dies zu tun, ist die Verwendung von Windows 10, da Sie keine Software von Drittanbietern benötigen, um Ihren eigenen WLAN-Hotspot zu erstellen. Sie sollten jedoch die neuesten Updates dieser Windows-Version installieren, da diese Funktion hinzugefügt wurde.

Schritt 1: Öffnen Sie das Fenster Allgemeine Einstellungen

Drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur und klicken Sie auf das Einstellungssymbol „Zahnrad“.

So erstellen Sie Ihren eigenen WLAN-Hotspot

Schritt 2: Klicken Sie auf die Netzwerk- und Interneteinstellungen

Sie haben aktualisiert Fenster 10 sollte diese Funktion zur Verfügung haben und sollte kein Problem zu finden sein. Wenn Sie diese Funktion nicht finden können, aktualisieren Sie bitte Windows 10.

Klicken Sie auf Netzwerk und Internet

Schritt 3: Sie können jetzt Ihren Wifi-Hotspot einrichten

Klicken Sie auf den mobilen Hotspot und aktivieren Sie "Ein". Bearbeiten Sie Ihren Wifi-Namen und Ihr Passwort. Sie können jetzt Ihren WIFI-Hotspot anderen zugänglich machen. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihrem Wifi-Netzwerk nur bis zu 8 Geräte hinzufügen können.

Windows 10 Wifi Hotspot-Einstellungen

Unter dieser Windows-Version ist alles sehr einfach zu implementieren. Sollten Sie Probleme mit diesem Tutorial haben, kommentieren Sie bitte unten.

Methode 2: Verwenden von kommerzieller Software

Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 für diese Methode.

Bei dieser Methode verwenden wir eine kommerzielle Software mit zahlreichen Funktionen, wenn Sie Ihre Internetverbindung ernsthaft kommerzialisieren möchten. Einige der wichtigen Funktionen dieser Software sind, dass Sie für jedes an Ihren WIFI-Hotspot angeschlossene Gerät eine Einschränkung hinzufügen können. So können Sie die Zeit begrenzen, in der das Gerät angeschlossen ist, oder die Bandbreite begrenzen, die das Gerät verwenden muss.

Erstellen Sie einen WIFI-Hotspot mit Connectify Hotspot

Schritt 1: Erster Download Hotspot verbinden 2017

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt kaufen", wenn Sie die Vollversion der Software kaufen möchten, oder klicken Sie auf "Herunterladen", um das Produkt sofort herunterzuladen und die kostenlose Version mit der Einschränkung zu verwenden. Diese Einschränkungen sind jedoch nicht so wichtig, da Sie die Software weiterhin vollständig nutzen können.

Laden Sie Connectify Hotspot 2017 herunter

Schritt 2: Installieren und öffnen Sie Connectify Hotspot 2017

Möglicherweise müssen Sie Ihren PC neu starten, um die Software erfolgreich zu installieren. Nach der Installation können Sie jetzt Connectify Hotspot 2017 verwenden. Bitte beachten Sie, dass wir die kostenlose Version der Software verwenden und den WIFI-Namen daher nicht bearbeiten können. Sie können das WIFI-Passwort dennoch bearbeiten. Danach können Sie jetzt Ihre Hotspot-Verbindung starten.

Erstellen Sie einen Wifi-Hotspot mit Connectify Hotspot 2017

Schritt 3: Überprüfen Sie Ihr Handy auf den Hotspot

Gehen Sie zu Ihrer mobilen WIFI-Registerkarte und suchen Sie nach dem WIFI-Netzwerk, das Sie gerade aktiviert haben.

Suchen Sie nach zusätzlichen WIFI-Verbindungen

Erinnerungen: Beachten Sie, dass Sie den mit beiden Methoden erstellten Hotspot nur verwenden können, wenn Ihr PC eingeschaltet ist.

Das waren also beide Methoden, die ich verwendet habe und die ich derzeit verwende, um einen WLAN-Hotspot in meinem Haus und für die Öffentlichkeit zu erstellen. Fühlen Sie sich frei, Ihre eigene Methode zu teilen, indem Sie unten einen Kommentar abgeben. Danke fürs Lesen.


Gesponserte Inhalte:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
en_USEnglish fr_FRFrançais es_ESEspañol nl_NLNederlands ro_RORomână de_DEDeutsch